Ästhetische BeautyCell-Behandlungen

Von Botox über Filler bis zum Peeling – wir sind Ihre Experten!

Kontakt

Botulinumtoxin A (Azzalure®, Vistabel®)

Diese Substanz dient zur Behandlung von Falten im Gesicht, die durch die Mimik vor allem im oberen Gesichtsbereich verursacht werden.


Durch die Inhibition der Informationsübertragung an den neuronalen Übergabestellen verhindert das Toxin die Muskelkontraktion. Die Wirkung setzt etwa 4 bis 5 Tage nach der Injektion ein und hält zirka 4 Monate an. Die Substanz wurde bereits in den 1970er Jahren zur Behandlung des Blepharospasmus und Strabismus verwendet und später auch in der Neurologie zur Behandlung komplexer Gesichtsspasmen. Seit etwa 20 Jahren wird Botulinumtoxin in der Schönheitschirurgie angewendet. Es handelt sich um ein Gift, das bei nicht sachgemässer Verwendung sehr gefährlich sein und sogar zum Tode des Patienten führen kann.

Wenden Sie sich für eine Botox-Behandlung nur an einen Facharzt mit langjähriger Erfahrung, der nach Möglichkeit Mitglied in den nationalen und internationalen Vereinigungen der ästhetischen Medizin ist.

Der Preis für die Behandlung variiert zwischen CHF 150.– und CHF 600.– pro Sitzung – je nach Bereich und Menge des verabreichten Produkts.

Faltenunterspritzung

Diese Behandlung besteht aus der Injektion der viskoelastischen Hyaluronsäure (Surgidem®, Juvederm®) in unterschiedlichen Konzentrationen und Molekulargewichten zur Hautauffrischung – meist im unteren Gesichtsbereich. Hyaluronsäure zeichnet sich durch drei Eigenschaften aus: 1. Sie fungiert als Füller, verleiht Volumen und mindert dadurch die Faltentiefe. 2. Sie hydriert bis zum 1000-fachen ihres Molekulargewichts und sorgt somit für die intensive Hydratisierung der Haut mit Glättungseffekt. 3. Sie unterstützt die Regenerierung der Haut durch die Stimulierung der Fibroblasten, also der Zellen, die Kollagen herstellen und der Haut Elastizität verleihen. Die Haut strahlt und bleibt elastisch.


Je nach Produkt und Menge kostet eine Ampulle zwischen CHF 300.– und CHF 400.–.

Peeling der oberen und mittleren Hautschichten

Zur Korrektur oberflächlicher Falten, Verringerung von Flecken und Pigmentstörungen sowie zur besseren Regulierung der Talgproduktion. Abgestorbene Hautzellen werden entfernt und die tiefer liegenden Zellen werden stimuliert (Neokollagen). Durch die Beeinflussung der Nävuszellen wird die Haut weniger stark pigmentiert. Die schmerzfreie Behandlung dauert zirka 10 Minuten und wird je nach Bedarf wiederholt.


Gegenanzeigen: Herpes, Kollagenose und Schwangerschaft.

Die Kosten für ein Peeling liegen zwischen CHF 50.– und CHF 150.– pro Sitzung.

Weitere kosmetische Behandlungen

führen wir in unserem Kosmetiksalon BeautyCell durch: BeautyCell